Aus aktuellem Anlass

Neue Rubrik Coronomics auf unserer Webseite

Bei den vertretenen Postionen handelt es sich nicht um Positionen der Hayek-Gesellschaft als Ganzes, sondern um Beiträge ihrer Mitglieder.
Wir wollen gerade die Vielfalt der Meinungen, Ideen und Kompetenzen unserer Mitglieder verdeutlichen.

 

 

Aktuelle Beiträge

 

    Der marktradikale Kommentar zur Politik und dem ganzen Rest von und mit Sascha Tamm   In der 101. Folge von Asozial, dem marktradikalen Kommentar zur Politik und dem ganzen Rest, geht Sascha Tamm den Fragen nach: Funktioniert Sozialismus? Und: Falls ja, wie lange und unter welchen Voraussetzungen?...

Nach Thomas Mayer ist die Risikogesellschaft „reflexiv“, das heißt, dass durch die Risikovermeidungstechniken immer neue Risiken erschaffen werden. Durch die Geldflut entsteht das neue Risiko der Konsumgüterpreisinflation und des Verlusts von Vertrauen in das von den Zentralbanken übermäßig emittierte Geld, so Mayer.   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet...

Ein Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Mayer und Clemens Schneider über die Bedeutung von Hayek, produziert vom Prometheus Institut.

von ERICH WEEDE   Deutschland hat nur die Wahl, seine Staatsschuldenquote dem lateineuropäischen Niveau anzunähern oder andauerndem Umverteilungsdruck in der EU ausgesetzt zu sein. Es sei denn, man gibt zu, dass der Euro zu einem Negativsummenspiel geworden ist und arbeitet an der Korrektur der falschen währungspolitischen Weichenstellung.   Nicht...

Vielleicht sollte das Bildungsideal Wilhelm von Humboldts wieder eine stärkere Rolle spielen. Er sagte über die Rolle von Staat und Bildung: „Die Staatseinrichtung an sich ist nicht Zweck, sondern nur Mittel zur Bildung der Menschen.“   Lehrer sind im Idealfall gute Pädagogen. Sie haben sich im Rahmen eines Studiums...

Am kommenden Montag wird der Europäische Gerichtshof darüber befinden, ob Bargeld noch Bargeld ist, das heißt, ob Euro-Banknoten und Münzen wirklich – wie es im Lissabon-Vertrag steht – „das einzige gesetzliche Zahlungsmittel“ sind und insofern auch von den Rundfunkanstalten zur Bezahlung der Rundfunkgebühr angenommen werden müssen.   Carlos A....

Der Begriff „Bifurkation“ bezeichnet eine qualitative Änderung eines Systems unter dem Einfluss eines Parameters. Im Volksmund entspricht dem in etwa die Redensart „Das Faß zum überlaufen bringen“. Ludwig von Mises (1881 – 1973) stellte in seinen „Untersuchungen zur Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsideologie der Gegenwart“, die 1929 unter dem Titel „Kritik des Interventionismus“...

  Am 13./14. März fand in Kronberg/Taunus das 5. Ludwig von Mises Seminar statt – das Thema des Seminars lautete:   „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – 12 Vorlesungen über bahnbrechende Bücher und Ihre Bedeutung“.   Alle Vorträge wurden aufgezeichnet.   Die nachfolgenden Vortrag von Professor Dr. Thorsten Polleit behandelt das...

  Am 13./14. März fand in Kronberg/Taunus das 5. Ludwig von Mises Seminar statt – das Thema des Seminars lautete:   „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – 12 Vorlesungen über bahnbrechende Bücher und Ihre Bedeutung“.   Alle Vorträge wurden aufgezeichnet.   Der Vortrag von Dr. Karl-Friedrich Israel behandelt das Buch...

  Am 13./14. März fand in Kronberg/Taunus das 5. Ludwig von Mises Seminar statt – das Thema des Seminars lautete:   „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – 12 Vorlesungen über bahnbrechende Bücher und Ihre Bedeutung“.   Alle Vorträge wurden aufgezeichnet.   Die Vorträge von Professor Dr. Jörg Guido Hülsmann...

  Am 13./14. März fand in Kronberg/Taunus das 5. Ludwig von Mises Seminar statt – das Thema des Seminars lautete:   „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – 12 Vorlesungen über bahnbrechende Bücher und Ihre Bedeutung“.   Alle Vorträge wurden aufgezeichnet.   Die Vorträge von Professor Dr. Jörg Guido Hülsmann...

  Am 13./14. März fand in Kronberg/Taunus das 5. Ludwig von Mises Seminar statt – das Thema des Seminars lautete:   „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – 12 Vorlesungen über bahnbrechende Bücher und Ihre Bedeutung“.   Alle Vorträge wurden aufgezeichnet.   Der Vortrag von Professor Dr. Thorsten Polleit behandelt das...

  Am 13./14. März fand in Kronberg/Taunus das 5. Ludwig von Mises Seminar statt – das Thema des Seminars lautete:   „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – 12 Vorlesungen über bahnbrechende Bücher und Ihre Bedeutung“.   Alle Vorträge wurden aufgezeichnet.   Der Vortrag von Professor Dr. Jörg Guido Hülsmann...

Am 13./14. März fand in Kronberg/Taunus das 5. Ludwig von Mises Seminar statt – das Thema des Seminars lautete: „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – 12 Vorlesungen über bahnbrechende Bücher und Ihre Bedeutung“.   Alle Vorträge wurden aufgezeichnet.   Der Vortrag von Professor Dr. Philipp Bagus behandelt das Buch „Grundsätze...

  Am 13./14. März fand in Kronberg/Taunus das 5. Ludwig von Mises Seminar statt – das Thema des Seminars lautete:   „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – 12 Vorlesungen über bahnbrechende Bücher und Ihre Bedeutung“.   Alle Vorträge wurden aufgezeichnet.   Der Vortrag von Professor Dr. Philipp Bagus behandelt das...

Die Probleme der Euro-Zone werden durch Hilfszahlungen nicht gelöst, meinen Thomas Mayer und Gunther Schnabl. Um ein Auseinanderbrechen des Euro zu verhindern, seien unkonventionelle Maßnahmen notwendig.   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen...

Gunther Schnabl und Taiki Murai über eine fehlerhafte Wirtschaftspolitik in Japan, die einen sinkenden Reallohn zur Folge hat. Um nicht dem japanischen Vorbild zu folgen, braucht es laut ihnen eine fundamentale Abkehr vom Muster der japanischen Geld- und Finanzpolitik in Europa.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung...

    Der marktradikale Kommentar zur Politik und dem ganzen Rest von und mit Sascha Tamm   In der 99. Folge von Asozial, dem marktradikalen Kommentar zur Politik und dem ganzen Rest, beschäftigt sich Sascha Tamm mit der Präsidentschaftskandidatin der libertären Partei in den USA Jo Jorgensen.   Hier...

„Zu konsumlastig, zu kleinteilig, nicht zielgenau und zu wenig robust gegen einen ungünstigen Pandemieverlauf. Aber: Die Entlastung der Kommunen von Sozialleistungen ist ein Pluspunkt, der zu Recht über die Krise hinaus Bestand haben soll.“   Prof. Dr. Stefan Kooths, Vorsitzender der Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft, im Interview mit dem NDR:...

Das Austrian Institute of Economics and Social Philosophy veranstaltete am 20. Mai ein Webinar über ultralockere Geldpolitik und die Japanisierung der Welt. Die Video-Aufzeichnnung des Webinars können Sie sich hier ansehen: https://youtu.be/C8vS3eWYg54   „Seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie kündigt sich ein verstärktes Zurückdrängen der freien Marktwirtschaft an. Die Zeichen stehen auf noch...