Allgemein, Klima, Marktwirtschaft, Sozialismus, Wirtschaftspolitik


von Ralph Bärligea    Naturressourcen sind faktisch unbeschränkt   Die Annahme, dass es unseren Planeten nur einmal gebe, ist bereits falsch. Das der Menschheit bekannte Universum ist schier endlos. Ähnlich fruchtbare und lebensfreundliche Planeten wie die Erde wird es, wenn auch weit entfernt allein schon darum mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit geben.   Doch soweit …

       Allgemein, Autor, China, Euro, Europäische Union, Geldpolitik, Inflation, Kryptowährungen & Blockchain, Marktwirtschaft, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftswissenschaften


Newsletter – November 2022   Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie die neuesten Beiträge der Forschungsplattform Nullzinspolitik und wirtschaftliche Ordnung für den Monat November. Wir freuen uns auch über Ihren Besuch auf unserer Website nullzinspolitik.de, wo wir Sie regelmäßig über aktuelle Beiträge und neue Publikationen informieren.     Kommentare Das Inflationsproblem: Kurz-, mittel- und langfristige …

       Allgemein, Inflation, Japan, Marktwirtschaft, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie die neuesten Beiträge der Forschungsplattform Nullzinspolitik und wirtschaftliche Ordnung für den Monat Oktober. Wir freuen uns auch über Ihren Besuch auf unserer Website nullzinspolitik.de, wo wir Sie regelmäßig über aktuelle Beiträge und neue Publikationen informieren. Kommentare Von Bazooka bis Wumms – die dramatischen Folgen der Staatseingriffe Nicht allein …

       Allgemein, Geldpolitik, Kryptowährungen & Blockchain, Prof. Dr. Thorsten Polleit


In der zweiten Episode spricht Tim Herten mit Herrn Prof. Dr. Thorsten Polleit über das Thema „Digitales Zentralbankgeld“. Spätestens seit Ausbruch der Corona-Pandemie sind digitale Zahlungsmittel in aller Munde. Privatwirtschaftlich organisierte Digitalwährungen wie Bitcoin, Ripple oder die von Facebook angekündigte Libra haben Politiker und Zentralbanker nahezu aller Länder in Aufruhr versetzt. Viele sehen das Geldmonopol …

       Allgemein, Japan, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Staatsverschuldung


The sudden resignation of Japans Prime Minister Shinzo Abe has led to evaluations of his so-called Abenomics. Many have praised Abe’s aggressive monetary policy. Concerns remain on the fiscal side. According to Taiki Murai and Gunther Schnabl Abe resolved Japan’s deep-seated fiscal problems only superficially.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die …

       Allgemein, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Gunther Schnabl im Interview über die lang anhaltende Null- und Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank. Diese habe die Margen der Banken gedrückt und die Banken geschwächt.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung …

       Allgemein


von ERICH WEEDE   Deutschland hat nur die Wahl, seine Staatsschuldenquote dem lateineuropäischen Niveau anzunähern oder andauerndem Umverteilungsdruck in der EU ausgesetzt zu sein. Es sei denn, man gibt zu, dass der Euro zu einem Negativsummenspiel geworden ist und arbeitet an der Korrektur der falschen währungspolitischen Weichenstellung.   Nicht nur in Deutschland, sondern in vielen …

       Allgemein, Carlos A. Gebauer, Rundfunk


Am kommenden Montag wird der Europäische Gerichtshof darüber befinden, ob Bargeld noch Bargeld ist, das heißt, ob Euro-Banknoten und Münzen wirklich – wie es im Lissabon-Vertrag steht – „das einzige gesetzliche Zahlungsmittel“ sind und insofern auch von den Rundfunkanstalten zur Bezahlung der Rundfunkgebühr angenommen werden müssen.   Carlos A. Gebauer spricht mit Burkhard Müller-Ullrich über …