Corona-Pandemie, Coronomics, Geldpolitik, Konjunktur, Prof. Dr. Thorsten Polleit, Staatsverschuldung


“Those who would give up essential liberty, to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” Benjamin Franklin     Die wachsenden Sorgen vor den Folgen des Corona-Virus (COVID-19) haben weltweit zu einem Nachfrage- und Angebotsschock geführt: Die Güter- und Dienstleistungsnachfrage kollabiert, und weil die internationalen Produktions- und Wertschöpfungsketten ebenfalls ins Stocken geraten, kann …

       Euro, Geldpolitik, Interviews, Parallelwährungen, Prof. Dr. Thorsten Polleit, Zeitungsartikel


Was passiert im Falle einer erneuten Finanzkrise und eines drohenden Systemkollapses? Thorsten Polleit, Degussa-Chefökonom und Präsident des Ludwig-von-Mises-Instituts Deutschland, hält die Schaffung einer Welteinheitswährung für möglich – aus seiner Sicht aber eine äusserst beunruhigende Vision.   Ein  Interview mit Prof. Dr. Thorsten Polleit, nachzulesen bei der Neuen Zürcher Zeitung.