Beiträge, Euro, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Parallelwährungen, Prof. Dr. Thomas Mayer


Der Euro könnte das Gegenstück zur neuen Digitalwährung von Facebook werden. Darüber hinaus diskutiert Thomas Mayer die Möglichkeit, über die Blockchain-Technologie Geld- und Konjunkturpolitik zu trennen.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung …

       Beiträge, Euro, EZB, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Italien, Prof. Dr. Thomas Mayer, Zeitungsartikel


Italiens Regierung denkt über die Einführung einer Parallelwährung nach. Thomas Mayer erklärt die möglichen Auswirkungen einer solchen Maßnahme.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung und wirtschaftliche Ordnung …

       Beiträge, Euro, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Marius Kleinheyer, Studien


Bereits im 19. Jahrhundert scheiterte eine europäische Währungsunion auf Basis einer Gold- und Silberwährung. Der Euro weißt viele Parallelen auf, meint Marius Kleinheyer. von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung …

       Blog-Beiträge, Dr. Klaus-Peter Krause, EU, Euro, Freiheit, Migration


Soll Deutschland aus dem Euro aussteigen? Gibt es für die Krise des Euro noch Lösungsansätze? Was ist im Inneren Deutschlands und der EU und an den Grenzen gegen die Massenzuwanderung zu tun? Ist die deutsche Bildungsnation noch zu retten? Notwendig und machbar wäre ein „Dexit“ aus dem Euro. Mit dem Dexit würde Deutschland ganz Europa …

       Banken, Beiträge, Euro, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Kommentar, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Prof. Dr. Thomas Mayer, Zeitungsartikel


Der harte Kurs der Bankenregulierung, den die EZB eingeschlagen hat, droht die Banken und Unternehmen zunehmend zu schwächen, meinen die Ökonomen Gunther Schnabl und Thomas Mayer. von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf …

       Beiträge, Dr. Klaus-Peter Krause, Euro, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Online-Artikel, Wirtschaftspolitik


In seinem jüngsten Beitrag diskutiert Klaus Peter Krause die durch die Einführung des Euro verursachten ungleichen Wohlstandseffekte – und identifiziert Italien, Frankreich und Portugal als die größten Leittragenden. von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung …

       Beiträge, Euro, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Staatsverschuldung, Wirtschaftspolitik


Zwanzig Jahre nach der Einführung des Euro ist seine Bilanz ernüchternd. Gunther Schnabl erklärt, warum sich die euphorischen Prognosen der gemeinsamen Währung nicht bewahrheitet haben.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung …

       Beiträge, Euro, EZB, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Kommentar, Malte Fischer


Das Kernproblem der Europäischen Währungsunion ist nicht die gemeinsame Währung als solche, sondern der gemeinsame Zins, mit dem die EZB den Euro steuert. Mehr auf wiwo.de   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung …

       Beiträge, Euro, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Griechenland, Prof. Dr. Thomas Mayer, Staatsverschuldung, Zeitungsartikel


Griechenlands Wirtschaft kommt nicht voran. Dies wird sich nicht ändern, solange das Land in der Währungsunion gefangen bleibt, meint Thomas Mayer.   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung und …

       Beiträge, Euro, EZB, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Inflation, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Zeitungsartikel


Gunther Schnabl und Sebastian Müller erklären die Rolle von Bargeld in der Eurozone und warum eine Umsetzung des neuen IWF Vorschlags zur Abwertung von Bargeld dem Vertrauen in den Staat schaden würde. Mehr auf welt.de   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek …