Corona-Pandemie, Konjunktur, Online-Artikel, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Welt, Wirtschaftspolitik, Zeitungsartikel


von Gunther Schnabl   Als nach 2001 die großen Zentralbanken mit starken Zinssenkungen auf das Platzen der Dotcom-Blase reagierten, löste dies gigantische Kapitalströme nach China aus, wo die Produktionskapazitäten stark ausgeweitet wurden. Davon profitierte auch die deutsche Industrie. Zudem flossen ab 2003 in Folge der Zinssenkungen der EZB viele billige Kredite von Deutschland nach Südeuropa und in andere Länder, wo sie …

       Benjamin Hageloch, Corona-Pandemie, Pieter Cleppe


Liebe Freunde des Hayek-Clubs Brüssel,   ja, es gibt uns noch! Aber natürlich macht es in diesen Zeiten wenig Sinn, ein „richtiges“ Treffen zu planen.   Trotzdem möchte ich auf folgendes hinweisen: Morgen wird sich das Brussels Liberty Network virtuell treffen – Einladung anbei. Sprecher wird Fred Röder sein. Er ist Direktor des Consumer Choice …

       Corona-Pandemie, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Interviews, Konjunktur, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Videos


Featured Video Play Icon

Was wir zurzeit erleben, ist mehr als „nur“ eine Lockdown-Krise, unterstreicht Prof. Dr. Gunther Schnabl, Leiter des Instituts für Wirtschaftspolitik an der Universität Leipzig. Auf Grundlage des billigen Geldes wurden in China und in anderen Schwellenmärkten sehr große Überkapazitäten aufgebaut. Ab 2019 kündigte sich bereits eine Finanzkrise an: In den Schwellenmärkten ließ die Nachfrage nach, …

       Blog-Beiträge, Corona-Pandemie, Geldpolitik, Inflation, Konjunktur, Prof. Dr. Joachim Starbatty, Staatsverschuldung


von Prof. Dr. Joachim Starbatty   Welche Wege führen aus der erdrückenden Staatsverschuldung, die durch die pandemie-induzierte Wirtschaftskrise nun noch verstärkt wird? Sparen, Staatskonkurs oder Inflation, sagt Joachim Starbatty, und hält die dritte Alternative für die wahrscheinlichste.   In den Monaten bis zur Wiedervereinigung ging vor 30 Jahren das Wort um: „Wir leben in einer …

       Corona-Pandemie, Coronomics, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Konjunktur, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Wirtschaftspolitik


von Gunther Schnabl   Weltweit herrscht die Corona-Krise. Die Verbreitung eines Virus hat viele Staaten veranlasst, Geschäfte, Fabriken und Grenzen zu schließen. Seither wird der Lockdown sogar mit der Weltwirtschaftskrise in Verbindung gebracht. Doch die Krise dürfte nicht nur dadurch bedingt sein, dass für einige Wochen teilweise das Wirtschaftsleben ruht. Vielmehr dürfte sich hinter dem …

       Corona-Pandemie, eigentümlich frei, Sascha Tamm, Wirtschaftspolitik


Das schafft keine Bazooka: Flächendeckende Resultate    Wenn schon Sprache aus der Militärtechnik, dann bitte angemessen von Sascha Tamm   Finanzminister Scholz will die finanziellen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise mit einer „Bazooka“ bekämpfen. Doch das ist – leider – eine der militärtechnischen Unbildung geschuldete Untertreibung. Eine Bazooka ist ein Infanteriewaffensystem, mit dem auf ein …

       Allgemein, Corona-Pandemie, Geldpolitik, Konjunktur, Podcasts, Prof. Dr. Thorsten Polleit


In diesem Degussa Goldhandel Podcast geht es um folgende Themen: „Das Lockdown-Virus infiziert das Schuldgeldsystem.“ Die leidvolle Debatte über „Corona-Bonds“ und „Der Öl-Preis: Katastrophe mit Lichtblick.“   Thorsten Polleit: „Die neusten Statistiken sagen aus, dass etwas 4-5 Wochen nach Ausbruch der Infektion das exponentielle Wachstum aufhört. D. h. die Infektionszahlen pro Tag hört auf und …

       Beiträge, Corona-Pandemie, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Ein Vortrag von Prof. Dr. Gunther Schnabl über die möglichen unbeabsichtigten Folgen der immensen Ausgabenprogramme und Kreditgarantien, mit denen jetzt Regierungen die Corona-Krise überwinden wollen – Anschließend Diskussion mit Franz Schellhorn, Direktor der Wiener Denkfabrik Agenda Austria. Die Veranstaltung findet am 12. Mai online statt (Anmeldung).     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, …

       Carlos A. Gebauer, Corona-Pandemie, Die Achse des Guten, Freiheit


Ursprünglich erschienen am 21.04.2020 auf Achgut.com.   Was dem Bürger Toilettenpapier und Nudeln, sind der Politik derzeit offenbar Kontaktverbot und Warenhausschließung. Denn ebenso maßlos, wie die Deutschen zu Beginn der „Corona-Krise“ ganze Wagenladungen von Hygienepapier aus den Geschäften trugen, scheint sich die deutsche Politik inzwischen ungehemmt durch das gesamte gesellschaftliche Leben zu administrieren. Gastwirte, Hoteliers, …

       Corona-Pandemie, Inflation, Online-Artikel, Prof. Dr. Thorsten Polleit


Die Regierungen und ihre Zentralbanken wollen die Wirtschaftskrise, die der politisch verordnete Stillstand verursacht hat, „bekämpfen“, indem sie weggebrochene Einkommen finanzieren. Das Geld dazu wollen sie sich durch Aufnahme neuer Kredite beschaffen. Als Käufer stehen im Grunde nur die Zentralbanken zur Verfügung. Wenn sie die Schuldpapiere kaufen, bezahlen sie das mit neuem, aus dem Nichts …