Freiheit, Geschichte, Marktwirtschaft, Sascha Tamm, Wirtschaftspolitik


Featured Video Play Icon

    Der marktradikale Kommentar zur Politik und dem ganzen Rest von und mit Sascha Tamm   In der 82. Folge von Tamm, dem marktradikalen Kommentar zur Politik und dem ganzen Rest, beschäftigt sich Sascha Tamm mit der Frage, was Geschichte mit freiheitlicher Politik zu tun hat.   Hier geht es zum Original-Beitrag.   „Bitte …

       Allgemein, Klima, Meinungsfreiheit, Vera Lengsfeld, Wirtschaftspolitik


Die Rede unserer Bundeskanzlerin Merkel in Davos lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Sie ist auf der Webseite des Bundeskanzleramts nachzulesen. Dort steht, die Welt müsse gemeinsam handeln, aber jedes Land dazu seinen Beitrag leisten… Deutschland habe sich daher entschieden, bis 2022 aus der Kernenergie auszusteigen und bis spätestens 2038 auch aus der Kohleverstromung, wenn möglich …

       Dr. Andreas Hoffmann, Geldpolitik, Wirtschaftspolitik


Dr. Andreas Hoffman erklärt, was die Geschichte im Zuge von Bretton Woods und Liberalisierung lehrt und weshalb ein Ausstieg aus finanzieller Repression daher die geeignete Lösung ist, um Wachstum sowie nachhaltige Staatsverschuldung zu ermöglichen.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek …

       Geldpolitik, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Wirtschaftspolitik


Gunther Schnabl erläutert, wie die geld- und wirtschaftspolitischen Entscheidungsträger sowie die Regulierer den Monopolisierungsprozess in der Wirtschaft vorantreiben.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung und wirtschaftliche …

       Beiträge, China, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Wirtschaftspolitik


In seinem CESifo Working Paper, „China’s overinvestment and international trade conflict„, untersucht Gunther Schnabl die Nachhaltigkeit chinesischer Investitionen.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung und wirtschaftliche …

       Beiträge, Geldpolitik, Japan, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Wirtschaftspolitik


Ultra-lockere Geldpolitik hat Japan nicht wie versprochen aus der Krise herausgebracht. Gunther Schnabl und Taiki Murai erläutern, wie die verfehlte Wirtschafts- und Finanzpolitik die japanische Wirtschaft zombifiziert und damit den Wohlstand unterhöhlt hat. von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender …

       Beiträge, Geldpolitik, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Wirtschaftspolitik


Die Zentralbanken begünstigen Zusammenschlüsse im Unternehmenssektor durch ein Zinsniveau nahe null und die damit fehlende Begrenzung zu hoher Verschuldung, meinen Pia Rennert und Gunther Schnabl. von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die …

       Beiträge, Dr. Klaus-Peter Krause, Euro, Geldpolitik, Wirtschaftspolitik


In seinem jüngsten Beitrag diskutiert Klaus Peter Krause die durch die Einführung des Euro verursachten ungleichen Wohlstandseffekte – und identifiziert Italien, Frankreich und Portugal als die größten Leittragenden. von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung …