Beiträge, Euro, Europäische Union, Geldpolitik, Klima, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Christine Lagarde, the new president of the European Central Bank (ECB), has added a new green dimension to monetary policymaking. Gunther Schnabl and Tim Sepp explain, that from an Austrian overinvestment perspective, low interest rates can contribute to a waste of resources.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste …

       Beiträge, Geldpolitik, Konjunktur, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Gunther Schnabl über die Konsequenzen der anhaltenden Niedrigzinspolitik für die Wirtschaft, den Sparer und die Gesellschaft.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung und wirtschaftliche Ordnung in den …

       Beiträge, Geldpolitik, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Gunther Schnabl im Interview zum Amtsantritt von Christine Lagarde im Deutschlandfunk Kultur: „Die einschneidenden Nebeneffekte der ultra-lockeren Geldpolitik können nicht mit viel Charme übertüncht werden.“     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung …

       Beiträge, Geldpolitik, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Sein Wirken war durch eine einschneidende Krise und ein entschlossenes Krisenmanagement geprägt. Draghi nutzte seine Autorität, die Geldpolitik, die nach dem Vorbild der Deutschen Bundesbank in den europäischen Verträgen verankert worden war, hin zu einem italienischen Muster umzubauen, so Gunther Schnabl.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste …

       Beiträge, Euro, Geldpolitik, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Gunther Schnabl erklärt im Cato-Journal, wie die Einführung der harten DM verbunden mit einer Wettbewerbsordnung zu Wohlstand und politischer Stabilität geführt hat. Beides kann mit dem Euro nicht gehalten werden, so Schnabl.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den …

       Beiträge, Geldpolitik, Konjunktur, Olivier Kessler, Pierre Bessard


In diesem Sammelband werden die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse von ausgewiesenen Experten, wie Gunther Schnabl, präsentiert. Dabei wird aufgezeigt, wie die Zentralbanken wiederkehrende Krisen verursachen.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die …

       Freiheit, Geldpolitik, Konjunktur, Malte Fischer, Rahim Taghizadegan


Der Wiener Wirtschaftsphilosoph und Bestsellerautor Rahim Taghizadegan warnt im Interview mit der WirtschaftsWoche vor gesellschaftlichen Deformationen durch Nullzinsen.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung und wirtschaftliche Ordnung in …

       Geldpolitik, Immobilien, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Daten deuten darauf hin: Je lockerer die Geldpolitik, desto stärker steigen die Mieten. Unter den Exzessen auf den Immobilienmärkten leiden vor allem junge Menschen, so Gunther Schnabl in einem Gastbeitrag bei ZEIT ONLINE.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit …

       Dr. Andreas Hoffmann, Geldpolitik, Wirtschaftspolitik


Dr. Andreas Hoffman erklärt, was die Geschichte im Zuge von Bretton Woods und Liberalisierung lehrt und weshalb ein Ausstieg aus finanzieller Repression daher die geeignete Lösung ist, um Wachstum sowie nachhaltige Staatsverschuldung zu ermöglichen.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek …