Forschungsplattform Nullzinspolitik, Inflation, Prof. Dr. Gunther Schnabl

Die Inflationsrate in Deutschland ist von -0,3 Prozent im Dezember 2020 auf 1 Prozent im Januar 2021 und 1,3 Prozent im Februar gestiegen. Zugleich setzt sich der rasante Preisanstieg bei Wohnimmobilien fort. Die Corona-Krise könnte die Inflation weiter antreiben, warnt Prof. Dr. Gunther Schnabl im Interview. Geldwertstabilität sei eng mit dem Vertrauen in den Staat verbunden. Den sozialen Zusammenhalt in Europa sieht er in Gefahr.

Kommentar verfassen