Corona-Pandemie, Henryk M. Broder, Podcasts

Featured Video Play Icon

 

Teil einer jeden sozialistischen Strategie ist es, den Staat in Schlüsselpositionen zu bringen, sowohl in der Meinungsbildung, aber auch in der wirtschaftlichen Aktivität der Bevölkerung. Was wir jetzt erleben, könnte man in dieser Hinsicht als eine Art von Corona-Sozialismus bezeichnen.

 

 

Hier geht es zum Original-Beitrag auf der Achse des Guten.

Kommentar verfassen