Für die Veröffentlichung auf denkanstoesse.hayek.de wird keine redaktionelle Auswahl vorgenommen.

Lediglich die folgenden vier Kriterien müssen erüllt sein:

 

1.

Die Beiträge müssen bereits an anderer Stelle veröffentlicht worden sein. Möglich sind Bücher, Zeitungs-, Zeitschriftenartikel und Beiträge in Internetmedien. Bei Büchern sollte die Möglichkeit bestehen, sie online zu bestellen. Artikel und Aufsätze sollten im Internet abrufbar sein. Gern können einleitende/beschreibende Texte von max. 3000 Zeichen geliefert werden.

 

2.

Die Beiträge müssen nicht neu sein, sie sollten aber für aktuelle Debatten Relevanz haben.

 

3.

Die Texte sollen keinen unmittelbaren parteipolitischen Bezug haben und auch nicht mit Funktionen in Parteien unterzeichnet sein. Trotzdem können und sollen natürlich dezidierte Positionen zu politischen Grundfragen vertreten werden.

 

4.

Die Autorschaft ist auf Mitglieder der Gesellschaft beschränkt. Möglich sind gemeinsame Beiträge mit anderen Autoren, die nicht Mitglied sind. Ausnahmen bilden nur Beiträge und Texte von Trägern der Hayek-Medaille. Wir sind für Hinweise auf Texte, die sich die Website eignen, dankbar.