Beiträge, Dr. Andreas Hoffmann, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Inflation


Kann Placebo-Regulierung der Finanzmarktstabilität zuträglich sein? Dies diskutieren Andreas Hoffmann und Sebastian Müller in einem Gastbeitrag für Wirtschaftliche Freiheit. Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung und wirtschaftliche Ordnung in den …

       Beiträge, Dr. Oliver Arentz, Internet, Medien, Ordnungspolitischer Kommentar, Rundfunk


Von Oliver Arentz In einer Volksabstimmung haben sich die Schweizer gegen eine Abschaffung der Rundfunkgebühren ausgesprochen. Dennoch ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland und zahlreichen anderen Ländern unter Rechtfertigungsdruck. Insbesondere die Finanzierung sorgt regelmäßig für hitzige Debatten. Inhaltlich sehen sich Öffentlich-Rechtliche dem oftmals laut vorgebrachtem Vorwurf gegenüber, dass sie nicht objektiv über die politische Lage …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Internet, Marius Kleinheyer, Parallelwährungen


… eine neue Blase auf dem Finanzmarkt? Antworten zu einem spannenden Thema von Marius Kleinheyer.   Hier weiterlesen!     Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung und wirtschaftliche Ordnung …

       Beiträge, Dr. Andreas Hoffmann, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Inflation, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Staatsverschuldung


Andreas Hoffmann und Gunther Schnabl zeigen mit Hilfe historischer Erfahrungen, warum die niedrigen Zinsen das Wachstum bremsen. Sie entwickeln eine Ausstiegsstrategie aus dieser sogenannten finanziellen Repression. Hier weiterlesen!     Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung …

       Beiträge, Dr. Alexander Fink, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Online-Artikel, Subventionen


Alexander Fink und Florian Hartjen räumen mit einem weitverbreiteten Vorurteil gegen die Marktwirtschaft auf. Denn sie begünstigt etablierte Unternehmen keinesfalls. Im Gegenteil…! Hier weiterlesen!     Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Online-Artikel, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Wirtschaftspolitik


von Prof. Dr. Gunther Schnabl und Klaus Siemon Die Kreditvergabe an Air Berlin und die Einmischung des Staates in das Insolvenzverfahren untergraben die Grundprinzipien der Sozialen Marktwirtschaft, sagen Prof. Dr. Schnabl und Klaus Siemon. Die Leidtragenden seien die Bürger. Hier weiterlesen!     Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste …

       Beiträge, Europäische Union, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Prof. Dr. Roland Vaubel, Wirtschaftspolitik


Von Prof. Roland Vaubel, emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre und Politische Ökonomie an der Universität Mannheim. Von Prof. Vaubel erschien kürzlich das Buch „Das Ende der EUromantik – Neustart jetzt“. Geld weckt Begehrlichkeiten. Jüngstes Beispiel ist die „Roadmap“ der Kommission zur Umgestaltung des sogenannten „Europäischen Stabilitätsmechanismus“. (In Wirklichkeit ist der ESM ein Destabilisierungsmechanismus, denn die Aussicht auf seine …

       Außenpolitik, Beiträge, Europäische Union, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Von Thomas Mayer Der Titel einer amerikanischen Filmkomödie aus dem Jahr 1989 lautete „Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft“. Kommt es zu der von der Möchte-Gern-GroKo (Großen Koalition) beabsichtigten engeren Zusammenarbeit mit dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron, könnte es in der Zukunft einmal heißen: „Oh je, wir haben die EU geschrumpft.“ Daran kann Deutschland aber kein …

       Beiträge, Dr. Andreas Hoffmann, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Inflation


Von Andreas Hoffmann und Sebastian Müller The financial crisis of 2007 eroded the public confidence in financial markets. Many people have come to believe that only the government can guarantee the stability of financial markets. Responding to increased public demand, politicians from across the political spectrum support additional “macroprudential regulation”. However, little is known about …