Euro, EZB, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Italien, Prof. Dr. Thomas Mayer, Zeitungsartikel


Thomas Mayer sieht die Währungsunion durch die italienische Politik bedroht. Selbst wenn der Euro nominal als Währung bestehen bleibt, könnten Kapitalverkehrs- und Grenzkontrollen im Krisenfall die Währungsunion de facto auflösen. Mehr auf faz.net.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit …

       Buchvorstellung, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Prof. Dr. Thomas Mayer


Stefan Beig bespricht das Buch „Die Ordnung der Freiheit und ihre Feinde“ von Thomas Mayer auf den Seiten des Austrian Institute.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung …

       Finanzmärkte, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Online-Artikel, Prof. Dr. Thomas Mayer, Zeitungsartikel


Die Lehman-Pleite hätte der Weckruf für einen Kurswechsel in Politik, Finanzindustrie und Wissenschaft sein können, meint Thomas Mayer. Leider war sie es nicht. 10 Jahre später haben Populisten Auftrieb und die liberale Ordnung ist in Gefahr.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August …

       Fernsehsendungen, Finanzmärkte, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Interviews, Prof. Dr. Thomas Mayer


ZDFzoom ermittelt die Rolle der Deutschen Bank und der Politik in der Finanzkrise 2008/2009 – mit Thomas Mayer im Interview.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche Entwicklung und wirtschaftliche Ordnung …

       Beiträge, EU, EZB, Finanzmärkte, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Prof. Dr. Thomas Mayer


Mayers Weltwirtschaft : Von wegen sichere Geldanlage Von Thomas Mayer Die EU schlägt eine Gemeinschaftsanleihe aller Euro-Staaten vor und verspricht eine hohe Sicherheit. Doch das ist trügerisch. Der Traum eines jeden Investors ist eine verzinsliche Anlage ohne Risiko. Da auf diesem Traum ein großer Teil der modernen Finanztheorie gründet, suchen Ökonomen in Wissenschaft und Politik …

       Beiträge, ESM, EU, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Prof. Dr. Roland Vaubel, Prof. Dr. Thomas Mayer


154 Wirtschaftsprofessoren warnen davor, die europäische Währungs- und Bankenunion noch weiter zu einer Haftungsunion auszubauen. Wir (FAZ) dokumentieren ihren Aufruf im Wortlaut. Wir – 154 Wirtschaftsprofessoren – warnen davor, die europäische Währungs- und Bankenunion noch weiter zu einer Haftungsunion auszubauen. Die in der Berliner Koalitionsvereinbarung erwähnten Vorschläge des französischen Präsidenten Macron und des EU-Kommissionschefs Juncker …

       Beiträge, Europapolitik, EZB, Finanzmärkte, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Inflation, Prof. Dr. Thomas Mayer


von Thomas Mayer   „Die Europäische Zentralbank formt den Kontinent nach ihrem Gutdünken. Bald werden wir die Rechnung dafür bezahlen.“   Weiterlesen in der FAZ   Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche …

       Beiträge, Finanzmärkte, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Prof. Dr. Thomas Mayer, Regulierung


von Thomas Mayer   „Banken waren noch nie beliebt. Schon im Alten Testament der Bibel war es anrüchig, mit Geld Geld verdienen zu wollen. Im Mittelalter war es den Christen verboten (den Juden dagegen ausdrücklich erlaubt), Geld gegen Zins zu verleihen. Mit der Säkularisierung verschwand das Zinsverbot aus unserem Kulturkreis. Heute gilt es nur noch im …