Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Die ultraexpansive Geldpolitik der Zentralbanken ist gefährlich, meint Olivier Kessler. Sie wird oft mit Hinweis auf die Wirtschaftskrise der 1930er Jahre legitimiert. Dabei würden aber die falschen Schlüsse gezogen.   von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung …

       Beiträge, Dr. Pablo Andrés Duarte Cárdenas, Euro, Europäische Union, Forschungsplattform Nullzinspolitik


  Nach Pablo Duarte sind Finanztransfers nicht die richtige Antwort auf die wirtschaftliche Divergenz in der Eurozone. Geldtransfers können Konflikte nähren, indem sie die Unzufriedenheit der Bürger mit der Innen- und der EU-Politik verstärken, so Duarte.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von …

       Beiträge, Corona-Pandemie, EZB, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Wirtschaftspolitik


Gunther Schnabl im Interview über die Krisenmaßnahmen der Bundesregierung: Kurzarbeitergeld wird verlängert, die Insolvenzpflicht weiter ausgesetzt. Er warnt, dem Beispiel der EZB zu folgen.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Japan, Prof. Dr. Gunther Schnabl


Gunther Schnabl und Taiki Murai über Besteuerung in Japan. Der Nachteil der schleichenden Veränderung der Steuerstruktur hin zu einer wachsenden Belastung des Konsums seien die Verteilungseffekte.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Prof. Dr. Thomas Mayer


Notenbanken handeln beharrlich nach einem Wirtschaftsmodell, von dem sie meinen, es bilde die wirkliche Welt ab. Dort aber herrscht radikale Unsicherheit. Diese Lernresistenz hatte bereits fatale Folgen und weitere dürften bevorstehen, so Thomas Mayer in seiner Kolumne.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Gunther Schnabl und Nils Sonnenberg zu den längefristigen Refinanzierungsgeschäften der EZB. Die Europäische Währungsunion bewege sich auf eine zunehmend weiche Budgetrestriktion für eine wachsende Anzahl von Unternehmen zu. Die Wachstumseffekte der (T)LTRO-Welle dürften deshalb auf die lange Frist negativ sein, meinen Schnabl und Sonnenberg.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die …

       Beiträge, EZB, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Geldpolitik, Inflation, Prof. Dr. Richard Reichel


In einer empirischen Analyse untersucht Prof. Dr. Richard Reichel die Wirkungen der Null- und Negativzinspolitik der EZB auf Kreditvergabe, Investitionen, Wachstum und Inflation.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Karl-Friedrich Israel im Interview zum Thema „Preisinflation“. Es gibt gute Gründe dafür, eine Verzerrung in der amtlichen Statistik zu vermuten, so Israel.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer Lockerung und wachsender Staatsverschuldung auf die wirtschaftliche …

       Beiträge, Forschungsplattform Nullzinspolitik


Gunther Schnabl im Gespräch mit MDR SACHSEN zur Studie des Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH). Im Gegensatz zur Studie des IWH sieht Schnabl nicht die Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken, sondern vielmehr Großbanken wie die Commerzbank und die Deutsche Bank gefährdet.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der …

       Beiträge, Corona-Pandemie, Forschungsplattform Nullzinspolitik, Interviews, Prof. Dr. Gunther Schnabl, Wirtschaftspolitik


Der Bundestag hat beschlossen, auch Unternehmen hohe finanzielle Hilfen zukommen zu lassen. Gunther Schnabl kritisiert das im Interview mit Bayern 2. Die Unterstützung verführe Unternehmen dazu, sich nicht neu aufzustellen.     von nullzinspolitik.de Die Forschungsplattform Nullzinspolitik und Wirtschaftliche Ordnung verbindet Wissenschaftler, die sich im Geiste der Arbeiten von Friedrich August von Hayek mit den Folgen fortschreitender monetärer …